Soundtrack of Love


Es ist mir sehr peinlich, aber ich habe derzeit keinen eigenen Musikgeschmack.

Ich sag’s wie’s ist: meine Musik sucht mein Freund aus.

Nun lernen wir uns seit einem Jahr kennen und stellen fest, dass wir uns in den wichtigen Dingen total uneins sind:

wie man sein Püree isst,
wie man zu sich selbst findet
und ob man besser prägnant oder detailliert kommuniziert.

Im Musikgeschmack allerdings herrscht Einigkeit.

Hören sie mal, mit was für „Tingeltangelmusik“ der allerersten Güte ich bekanntgemacht wurde:

Bester YouTube-Comment: „This track aligns me to the universe.“ Jawohl!

Und dann noch der Fang des Sommers – sie kennen vielleicht schon Beirut?
Dieser Song hört sich genauso an, wie ich leben will. Und so aussehen tut er auch.

Wenn ich abends im Zimmer tanze, muss ich grinsen:
Wer hätte gedacht, dass mir das Leben mal einen DJ schenkt?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s