Nachbarschaft


Meine Nachbarin hat Liebeskummer oder so.

Jedenfalls gab es in den letzten Wochen öfters knallende Türen und undeutliches Streiten durch meine Wand. Und nichts mehr hiervon.

Und gestern Abend höre ich Schluchzen.

Die Art von Schluchzen, die das Bedürfnis auslöst, durch Wände greifen zu können und zu sagen: „Alles wird gut.“

Also schreibe ich genau das auf ein Blatt Papier.

Nehme eine Tulpe aus dem Strauß.

Schleiche mich zur Tür hinaus und lege Blume und Gruß vor ihre Wohnung.

„Hihihi“ sagt mein innerer Schelm. „Da wird sie Augen machen!“

image

Nein, ich mache Augen.

Das lag heut morgen auf meiner Türmatte, mit einem Schokoherz.

Entschuldigung, ich muss jetzt mal kurz heulen gehen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s