Recht maritim


In letzter Zeit finde ich auffällig viel Meer in meinen Notizbüchern.

Liebeslied eines Leuchtturms

Ich bin treu.
Ich bin standhaft.
Ich stehe in deiner Brandung.

Mein Leben ist Fühlen: die Gewalt der Elemente;
deinen Sturm, deine Wellen, den Donner, den Blitz –
ich trotze nicht, ich liebe.

Ich weiß, dass ein neuer Tag kommen wird,
die Luft wird rein sein und der Himmel blau.
Jeder Sturm trägt uns diesem Tag entgegen.

Du wirst dich gegen mich werfen, bis die Sonne kommt.
Du wirst heulen und toben,
während ich dir die Treue halte.

Ich bin ein atmendes Denkmal.
Ich erneuere mein Versprechen: zu stehen, zu fühlen, zu bleiben.

Du bist geliebt von meinen Grenzen.
Ich bleibe mit dir und durch dich feiere ich jeden neuen Morgen:
das Wunder der Erneuerung,
die Freude der Erleichterung,
die Gnade der Freundschaft.

Ich bin die Treue selbst.
Ich bin standhaft und wahr.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s