Von Lesern gewählt ::: TAO


Dieses Thema wurde von meinen Lesern gewählt. Von Lesern vorgeschlagene Themen, auf die ich bereits geantwortet habe könnt ihr unter diesem Button nachschlagen:

bereits-beschrieben-button

~*~

Das Leben blüht unablässig.

Als mir das Thema „Tao“ vor über zwei [!] Jahren vorgeschlagen wurde, hatte ich keinen besonderen Bezug dazu.

Heute morgen unter der Dusche musste ich an die seltsamen Windungen und Wendungen meines Lebenswegs denken und mir fiel der Vorschlag des unbekannten Lesers, der unbekannten Leserin, wieder ein.

Das Tao erlebe ich als großartige, strömende Entfaltungskraft des Lebens. Und zugleich ist es Stille, Ruhe, Frieden. Das Tao ist größte Einfachheit. Ich selbst muss mich immer wieder müde und ratlos suchen, um zu dieser simplen Urkraft zurückzufinden.

Gerne betrachte ich meine aktuelle missliche Lage als etwas, das durch etwas Anderes geheilt werden muss und brauche lange um zu begreifen, dass das Unbehagen selbst schon Teil der Lösung ist.

Auf paradoxe Weise ist der Schmerz zugleich Teil der sich entfaltenden Einheit und ein Resultat des Widerstands gegen den Fluss.

Das Einswerden kann doch unmöglich schon hier sein. Denn hier ist es langweilig, unbequem, herausfordernd oder sogar sehr schmerzhaft.

Und dann kann es doch nicht richtig sein, hier sitzen zu bleiben – oder?

Wenn ich mich bewege,
dann ist es, als würde ich durch das Wellenspiel auf den Grund des Sees blicken.

Wenn ich still halte,
wenn Körper und Herz und Hirn am Grund des Sees verankert sind,
dann betrachte ich von dort das Kräuseln und Wogen des Wassers.

Dort sehe ich die tragende, zentrierende Kraft des Lebens selbst.

Tao.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s