Dienstags-Träumereien ::: Mondbad


Eine Sammlung Seltsamer Schlaferlebnisse: die Dienstags-Träumereien
Foto: „Sand Castle consumed by the Ocean“ von Chad Wright

Da ist ein kleiner Kahn am Meer: mein Raumschiff.

Ich bin sieben, die Tochter eines Wissenschaftlers, der den Mond erforscht.

Ich steige ins Boot und fahre zum Mond.

Der Mond ist ein Zwitter aus verlassenem Hallenbad und rauher Klippenlandschaft. Warmer, thermaler Dampf. Riesige Becken, halb verkachelt, halb aus verdichtetem Mondstaub.

Das Mond-Bad entspannt mich. Die Wärme lockert meinen Rücken, dringt tief bis in meine Knochen, löst jede Schwere und hüllt mich mollig ein.

Zugleich werde ich kühl, „cool“ – lässig in Gedanken, Körper, Gefühlen.

Andersweltliche Einsamkeit erwärmt und kühlt. Ein seltsames Labor, dieser Mond.

Ich kehre zurück. Meine Forscher-Familie möchte wissen, wie ich den Mond erlebt habe.

Ich nicke nur und sage: „Und nächstes Mal fahre ich auf die Sonne baden.“

Mehr Seltsame Schlaferlebnisse & Dienstags-Träumereien

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s