Ein einziger Tag der klaren Meditation


Jeder gewöhnliche Tag birgt außergewöhnliche Schätze der Einsicht und ruhigen Fröhlichkeit. Hier sind Fragen und Vorschläge aus dem Taoismus, um an jedem Tag in Kontakt mit dieser Freude zu sein.

Advertisements

Kommunikations-Kaskade


Konrad Lorenz über den langen Weg vom Denken zum Anwenden. Gedacht heißt mich immer gesagt, gesagt heißt nicht immer richtig gehört, gehört heißt nicht immer richtig ver...

Optionen


In 1,08 Jahren werde ich dreißig. Ich freue mich darauf. Es heißt, man werde dann gesetzter. Die ersten Anzeichen dieser Gesetztheit erkenne ich bereits jetzt. Dies ist eine der Entscheidungen, mit denen ich mich zuletzt herumschlug: [...]

Halbschlaf (leicht selbstmitleidig)


Vielleicht ist das in Wirklichkeit die einzige Form der Eifersucht: die auf mich selbst. Auf eine Version meiner selbst, die - wenn sie an meiner Stelle lebte - alles hätte, was ich begehre. Meine Traumwelt ist überbordend. Der Mann an meiner Seite hat mich, mit der Effizienz und Eleganz, die Beziehungen mit sich bringen, über... weiterlesen →

Nachbarschaft


Meine Nachbarin hat Liebeskummer oder so. Jedenfalls gab es in den letzten Wochen öfters knallende Türen und undeutliches Streiten durch meine Wand. Und nichts mehr hiervon. Und gestern Abend höre ich Schluchzen. Die Art von Schluchzen, die das Bedürfnis auslöst, durch Wände greifen zu können und zu sagen: "Alles wird gut." Also schreibe ich genau... weiterlesen →

Nach oben ↑